Fähren Ägypten


Wer sich aufmacht zu einem Urlaub in Ägypten, für den gibt es vielerlei Faktoren zu beachten. Auch wenn die meisten Reisegäste mit dem Flugzeug ins Land reisen, gibt es auch noch andere Möglichkeiten, Ägypten zu erreichen. Diese werden freilich bei Pauschalreisen kaum angeboten. Dennoch lohnt sich der Preisvergleich für die Reise. Was ist günstiger – ein Pauschalreisen Urlaub in Ägypten, bei dem der Flug und das Hotel in einem gebucht und abgerechnet werden. Oder aber eine eigene Anreise in das Land, bei der unter Umständen auch eine Fähre infrage kommt. Denn Fähren nach Ägypten gibt es beispielsweise von Italien aus. Wer nicht leicht seekrank wird, kann die Möglichkeit einer Überfahrt in das Land am Nil mit der Fähre durchaus in Betracht ziehen.

fähre ägypten
Eine Autofähre steuert den ägyptischen Mittelmeer-Hafen Port Said an.

Das Land mit dem Auto bereisen

Fähren gibt es beispielsweise von Genua und anderen italienischen Küstenstädten aus. Besonders schätzen all jene Reisenden Fähren, welche vorhaben, Ägypten mit dem eigenen Auto oder aber dem Motorrad zu erkunden. Das Vehikel bei einem Flug ins Land mitzunehmen ist schließlich unmöglich. Wer also denkt, dass Fähren nach Ägypten heute selten genutzt werden, der irrt sich. Auch deutsche Touristen nehmen das Angebot immer wieder gerne an.

Preise vergleichen lohnt sich

Die meisten Fähren steuern übrigens Alexandria am Mittelmeer an, eine der geschichtsträchtigsten Städte in Ägypten. Dort lässt sich dann auch ein wunderschöner All inclusive Urlaub anschließen. Wer bei der Fähre spart, hat schließlich mehr Geld für ein gutes Hotel. Es müssen also nicht immer nur Kreuzfahrten nach Ägypten sein, auch mit der Fähre lässt sich das Land gut erreichen – und das Mittelmeer kann der Reisegast auch dort genießen. Im Preisvergleich macht sich durchaus eine Einsparung bemerkbar. Fähren nach Ägypten gibt es auch von Griechenland und Frankreich aus. Doch die italienischen Fähren werden von deutschen Urlaubern am häufigsten genutzt.

Pauschalurlaube

Fähren können übrigens auch ein Bestandteil eines Pauschalurlaubs in Ägypten sein. Denn beispielsweise verkehren Fähren zwischen Ägypten und Aqaba in Israel. Wer also beide Länder auf einer Pauschalreise besuchen möchte, für den kann auch eine Fahrt mit der Fähre inklusive sein. Und wer auf der Sinai-Halbinsel – beispielsweise in Sharm El-Sheikh – seine Ferien verbringt, für den lohnt es sich auf jeden Fall, auch einmal einen Abstecher in das sehr interessante Nachbarland von Ägypten zu machen. Vor allem, da eine wirklich sehr gute Fährverbindung besteht, die täglich viele Menschen schnell und sicher befördert.