Kameltouren Ägypten


Kameltouren in Ägypten sind eine sehr beliebte Urlaubsidee. Diese Reiseform nennt sich auch Meharees oder auch Karawane. Immer mehr Reisende kommen auf den Geschmack und versuchen die schaukelnde Beförderung auf den großen Wüstenschiffen.

Ägypten mit dem Kamel entdecken

Beliebte Reiseziele für Kameltouren sind die nördlichen Länder Afrikas, der nahe Osten, Mongolei, Oman, Russland und China. Allerdings ist Ägypten eines der beliebtesten Ziele, da viele spannende kulturelle Charakteristika zu bieten hat und ganz allgemein eine wunderschöne Umgebung. Hier trifft man häufiger auf Reiseangebote für die gemütlichen Treks. Häufig ist man hier sogar über mehrere Tage mit den Tieren unterwegs, entlang an kleinen Oasen und über beliebte Bergpfade. Die Möglichkeiten sind hier nahezu unbegrenzt, denn die Natur hat hier sehr viel zu bieten. Die Kamelreisen werden nicht selten in Kombination mit vielen kleinen Kurztrips und Sehenswürdigkeiten angeboten, die die Reise noch spannender machen.

Die klassische Kameltour können Urlauber auf Dromedaren oder auf echten Kamelen vornehmen. Beide Tierarten sind für einen ruhigen Kameltrek bestens geeignet und auch ähnlich gemütlich. Lediglich ein wenig Fitness sollte man mitbringen, da das Reiten ein wenig mehr abverlangt als eine Fahrt mit einem Jeep und da kleine Abschnitte der Reise auch abwechselnd zu Fuß und reitend zurückgelegt werden.

Kultur erleben

Kameltouren in Ägypten ermöglichen es auch sehr gut die regionale Kultur zu erleben, denn es gibt hier große Unterschiede zu den europäischen Ländern. An den verschiedenen Standorten der unterschiedlichen Reiserouten trifft man auf viele Aspekte der modernen Beduinenkulturen und des Islam, den man auch hier respektieren sollte. Es ist überaus interessant so nahe an einer Kultur und deren übliche und jahrhundertealte Art und Weise zu reisen heran zu kommen.

Kameltouren garantieren durch das langsame Tempo der Tiere den absoluten Genuss der natürlichen Umgebung. Die Schönheit der Wüste kann nur auf diesem Wege so intensiv entdeckt werden, da man auf den Tieren den Blick in die Weite Umgebung genießen kann und somit die vorhandene Flora & Fauna erleben kann.

Große Beliebtheit

Kameltouren in Ägypten sind die meist gebuchten Touren auf der Sinai-Halbinsel. Denn vor allem der Umgang mit den Tieren ist bei den Touristen sehr geschätzt und beliebt. Wenn man einmal gelernt hat wie man mit der weithin bekannten Sturheit der Kamele umzugehen hat, dann ist die Reise auf Ihnen kein Problem mehr. Die Reise auf Kamelen wird dann zu einem Kinderspiel, da Kamele wie alle anderen Tiere einfach nur ein wenig anders ticken. Kameltouren in Ägypten versprechen ein besonderes Urlaubserlebnis mit und in der Natur.