Mietwagen Ägypten


mietwagen ägypten

Jahr für Jahren sind Reisen nach Ägypten sehr beliebt. Für jeden Urlaubstyp gibt es das passende Reiseprogramm. Sei es für Badeurlauber und Sonnenanbeter, entdeckungsfreudige Nilkreuzfahrer oder Wassersportfans, die die Annehmlichkeiten des Roten Meers genießen, alle finden in Ägypten optimale Urlaubsvoraussetzungen.

Auf eigene Faust entdecken

Für Gäste, die sich gern individuell das Land ansehen möchten, empfiehlt es sich einen Mietwagen zu buchen. Was gibt es schöneres, als auf eigene Faust Erfahrungen zu sammeln und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Ägypten kennen zu lernen? Den passenden Autoverleih hat man schnell gefunden. Renommierte Verleiher bieten meist Mietwägen in allen größeren Ortschaften, im Flughafen oder in Flughafennähe bzw. in zahlreichen Hotels an.

Fahrzeugtypen

Von den Flughäfen Hurghada, Marsa Alam, Sharm El-Sheikh, Kairo oder Luxor werden die meisten Mietwägen verliehen. Zur Wahl stehen Fahrzeuge aller Kategorien. Für Singles oder Paare ist die so genannte Economy Kategorie ausreichend. Je nach Verleiher handelt es sich um einen Kleinwagen der unterschiedlichsten Typen. Zwei- bzw. dreitürig ist diese Größe zudem optimal, um in den kleinen Gassen bzw. Straßen schnellstmöglich voran zukommen. Für Familien mit Kindern ist der nächst höhere Tarif, meist vier- bzw. fünftürig gut geeignet. Typen der so genannten Mittelklasse werden hier verliehen. Besondere Wagentypen, z.b. Jeeps, Caprios oder Vans können nach Bedarf ebenfalls ausgeliehen werden. In jedem Falle sollte man darauf achten, dass das Fahrzeug über eine Klimaanlage verfügt.

Voraussetzungen

Um einen Mietwagen in Ägypten zu buchen benötigt man einen internationalen Führerschein, eine Kreditkarte und man muss mindestens 25 Jahre und darf höchstens 69 Jahre alt sein. Am besten bucht man den Mietwagen gleich von Deutschland aus, um auch im Besitz eines deutschen Mietvertrages zu sein. In manchen Fällen wird der Vertrag vor Ort in englisch und arabisch ausgestellt, sodass man nicht ganz sicher sein kann, was man eigentlich unterschreibt.

Tipps & Tricks

Ein Preisvergleich hilft, den günstigsten Anbieter zu finden. Es ist ratsam einen Mietwagen mit einem sehr guten Versicherungsschutz ( z.B. ohne Selbstbeteiligung) zu buchen. Dies ist zwar zunächst etwas teurer, kann im Schadenfall jedoch sehr viel Geld sparen.

Vor Abreise sollte man sich mit den wichtigsten Verkehrsregelungen im Ziel vertraut machen. Das Fahren mit Alkohol oder Drogen ist in jedem Falle strengstens verboten. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen liegt bei 90 km/h. In Ägypten ist es des weiteren ratsam, Strecken durch die Wüste ( z.b. von Safaga nach Luxor) im polizeigesicherten Konvoi zu fahren.