Ägypten wird Partnerland der ITB 2012

Autor: Martina Hilberts - Veröffentlicht am 6. Juli 2010

Die ITB, seines Zeichens die größte Reisemesse der Welt, wird im Jahre 2012 in Berlin das ferne Ägypten zum Partnerland haben. Ägypten stelle ein ganzjährig attraktives und äußerst beliebtes Urlaubsland dar, das zuweilen zu den größten Ausstellern der Reisemesse zu zählen ist.

Über die Beliebtheit des Reiseziels Ägypten legen auch die hohen Besucherzahlen Zeugnis ab, die sich Jahr für Jahr auf gleichbleibendem Niveau befinden. Dies teilte die Messe am vergangenen Freitag im Rahmen der Vertragsunterzeichnung mit dem ägyptischen Fremdenverkehrsamt in Berlin mit.

Die allseitsbeliebte Urlaubsdestination wird sich jedoch noch ein Jahr gedulden müssen, bis sie ihren Titel als Partnerland der ITB genießen kann: Die nächste Internationale Tourismus-Börse, die übrigens vom 9. bis zum 13. März 2011 stattfindet, wird Polen zum Partnerland haben.