35. Cairo International Film Festival (CIFF) 2012

Autor: Martina Hilberts - Veröffentlicht am 16. November 2012

Das 35. Cairo International Film Festival (CIFF) findet in diesem Jahr wieder vom 27.11.2012 – 06.12.2012 in der Oper von Kairo statt.In verschiedenen Kategorien wie internationaler Spielfilm, arabischer Spielfilm und internationaler Menschenrechtsfilm, sowie Sonderwettbewerben wie “Toleranz und Intoleranz im Spielfilm” treten Einsendungen aus 12 verschiedenen Ländern an um einen der begehrten Preise zu gewinnen.

 

Festival findet statt

Ägyptens Kulturstaatsminister Shaker Abdel Hamid erklärte zuletzt, dass das Cairo International Film Festival Ende November wie geplant stattfinden wird. Die Ankündigung folgte auf ein Treffen zwischen dem Kulturstaatsminister und einer Delegation, welcher Festival Managerin Magda Wassef, Filmemacher Sherif Mandour und der Filmkritiker Tarek El-Shennawy angehörten. Das Filmfestival konnte 2011 aufgrund von Budgetproblemen und der instabilen politischen Lage in Ägypten nicht stattfinden.

Geschichte des Festivals

Das Festival wurde 1976 etabliert und war das erste Internationale Film Festival in der arabischen Welt. Von seiner Gründung 1976 bis zum Jahr 2012 hatte das Festival 4 Präsidenten: Saad el-Din Wahba, gefolgt von Hussein Fahmy und Sherif el-Shoubashy. Der aktuelle Präsident, Schauspieler und Musiker Ezzat Abou-Ouf, leitet das Festival seit 2006.