Dine Around in Taba Heights

Autor: Marc Bohländer - Veröffentlicht am 12. Oktober 2012

Im ägyptischen Badeort Taba Heights können Urlaubsgäste ab sofort ein neues „Dine Around“-Konzept in Anspruch nehmen. Insgesamt kann man hier unter den Restaurants und Bars von vier Hotels wählen und sich die bevorzugten kulinarische Highlights herauspicken. Dank dem Motto „All Inclusive“ darf nämlich überall gegessen werden, berichtet FTI Touristik in einer Pressemitteilung.

Große kulinarische Auswahl

Gäste des Unternehmens haben die Wahl zwischen dem Restaurants in ihrem Hotel und drei weiteren Hotels. Zum Angebot zählen die Fünf-Sterne-Hotels Marriott Beach Resort, Sofitel, Intercontinental sowie das Vier-Sterne-Haus Three Corners El Wekala Golf Resort. Einzig das Mittagessen ist dabei ausgeschlossen. Für das Abendessen haben Urlauber damit insgesamt zehn Optionen: die Küchen reichen von ägyptischer über italienischer bis hin zu französischer oder thailändischer Küche.

Viele Sehenswürdigkeiten

Taba Heights ist nördlich von Sharm El Sheikh gelegen und besticht neben dem hochwertigen Angebot der fünf ansässigen Hotels mit einem Golfplatz, einer modernen Marina, breiten Sandstränden und der Kulisse des Sinai-Gebirges am Horizont. Berühmte Sehenswürdigkeiten in der Nähe sind der Mosesberg mit dem Katharinenkloster oder die Felsenstadt Petra, die für einen Tagesausflug lohnen. Eine Woche All Inclusive im Vier-Sterne-Hotel Three Corners El Wekala Golf Resort in Taba Heights ist beispielsweise ab 508 Euro pro Person im Doppelzimmer zu haben.