ETI baut Tauchprogramme und Rundreisen in Ägypten aus

Autor: Marc Bohländer - Veröffentlicht am 28. Juni 2012

Der Ägypten-Spezialist erweitert sein Angebot. Anfang dieser Woche war das Programm des Veranstalters für 2013 veröffentlicht worden. In puncto Ägypten-Urlaub mit ETI gibt es im nächsten Jahr einige interessante Neuerungen. Insbesondere das Tauchprogramm wird erweitert. Es gibt neue Basen und Tauchsafaris ab Hurghada und Sharm el Sheikh im Jahreskatalog 2013. Auch bei den Rundreisen wird aufgestockt.

Hochseekreuzfahrt und Rundreise

Das Rundreise-Angebot wird durch eine neue Sinai-Jordanien-Tour und eine große Sinai-Rundreise mit Flugtransfers ab/bis Kairo aufgewertet und ausgebaut. Zum Portfolio wird zudem eine Hochseekreuzfahrt hinzugefügt. Mit der MSC Armonia schippert man durch das Rote Meer. Dies erfolgt in Kombination mit dem Grand Hotel Sharm el Sheikh sowie einem erweiterten Flugangebot in die touristischen Hotspots Hurghada und Sharm el Sheikh.

ETI-Kunden haben mit dem neuen Programm die Möglichkeit einiges an Kosten einzusparen. Die Frühbucherrabatte belaufen sich auf 75 Euro pro Person und Woche. Außerdem gibt es weitere „Sparbucher-Termine“ : hier können sogar pro Woche bis zu 135 Euro weniger anfallen.

Neuer Katalog kommt

Der neue Katalog weist 124 Seiten auf und geht ab dem 6. Juli 2012 an rund 6.000 Reisebüros im ganzen Bundesgebiet. Gerade Hurghada aber auch Sharm el Sheikh dürften von dem ausgebauten Angebot des Veranstalters deutlich profitieren. Die beiden Orte zählen zu den beliebtesten Reisezielen in Ägypten.