Öger Tours erweitert Ägypten-Angebot

Autor: Martina Hilberts - Veröffentlicht am 19. Dezember 2010

Der Reiseveranstalter Öger Tours will sich im Hinblick auf den Türkei-Tourismus verstärkt auf die gehobene Klasse der Hotellerie konzentrieren. So wird die Zahl der Hotel im Urlaubsland Türkei, welche im Sommerkatalog 2011 vertreten sein werden, um weitere 38 Unterkünfte auf insgesamt 350 Anwachsen.

15 dieser Gastbehausungen werden der Klasse der Fünf-Sterne Hotels angehören, so eine Mitteilung des Türkei-Spezialisten im Rahmen einer Präsentation des Sommerprogramms in Hamburg. Darüber hinaus wird der Urlaubsplanende die Möglichkeit haben, sechs Boutique-Hotels, beispielsweise in Bodrum oder Antalya, beanspruchen zu können. Darüber hinaus wurde auch das Familien-Angebot des Reiseanbieters ausgebaut: Beispielsweise werden nun entsprechend geschnittene Zimmer, Buggy-Verleih, Kinderfestpreise und Sonderpreise für Singles mit Kindern angeboten. Der Gesamtumfang der familienfreundlichen Hotels beläuft sich somit auf ganze 186 Einrichtungen. Auch im Hinblick auf die Destination Ägypten wurde das Öger-Angebot aufgestockt: So wurden weitere 54 Hotels und Ferienanlagen zum bestehenden Repertoire hinzugefügt.

Zudem hat auch das Flugangebot gen Ägypten eine bedeutsame Erweiterung erfahren: In Zukunft soll es pro Woche rund 100 Flüge geben, die den Touristen beispielsweise nach Scharm el Scheich oder Marsa Alam befördern. Darüber hinaus werden wöchentlich acht von Österreich ausgehende Flüge zur Verfügung stehen. Diese starten beispielsweise ab Wien oder Salzburg und steuern die Destination Hurghada an.