Steigenberger Pure Lifestyle: Ab November 2018 in Hurghada

Autor: Tobias Kurz - Veröffentlicht am 17. April 2018

Die Steigenberger-Hotelgruppe erweitert ihren Immobilienbestand in Ägypten: Zu den neun bisherigen Häusern in der beliebten Urlaubsregion wird im November 2018 ein weiteres in Hurghada hinzukommen. Das Steigenberger Pure Lifestyle soll ab kommendem Herbst auf Basis eines Franchise-Vertrags vom Entwickler Al Dau Development geführt werden und ist somit im gehobenen Lifestyle-Segment anzusiedeln.
LuxusresortDen CEO der Steigenberger-Mutter Deutsche Hospitality, Thomas Willms, stimmt diese Entwicklung zuversichtlich: „Wachstum auf internationalem Boden ist für die Deutsche Hospitality von großer Bedeutung. Der Neubau vertieft unsere Partnerschaft mit Al Dau Development und wir sind uns sicher, dass auch das Steigenberger Pure Lifestyle ein voller Erfolg sein wird.“

Bei dem neuen Resort handelt es sich um ein exklusives Suiten-Hotel der Luxuskategorie. Das Steigenberger Pure Lifestyle verfügt demnach über 110 Suiten, die alle mindestens 55 Quadratmeter groß sind. Das kulinarische Angebot soll mit verschiedenen Restaurants überzeugen, die asiatische oder mediterrane Küche anbieten. Weiterhin wird der gastronomische Bereich des Hotels einen Gourmet-Markt mit acht Live-Koch-Stationen sowie diversen Bars beherbergen. Das geplante neue Vorzeigeobjekt in Hurghada wird außerdem Bestandteil des Mega-Steigenberger Al Dau Resorts sein, zu dem auch die erfolgreichen Prestigehotels Steigenberger Al Dau Beach und Steigenberger Aqua Magic zählen.

Die Marke Steigenberger gehört zum Konzern Deutsche Hospitality, in dessen Portfolio sich auch noch die Intercity-Hotels und eine weitere Lifestyle-Hotellinie namens Jaz in the City befinden. Weltweit ist die Deutsche Hospitality für mehr als 100 Häuser verantwortlich.