Aegypten.de Sehenswürdigkeiten
 
 

Sehenswürdigkeiten Ägypten

Die Nilregion

Ägypten zählt zu einem der meistbesuchten Länder Afrikas. Dies liegt hauptsächlich daran, dass Urlauber hier eine Vielzahl an bedeutenden Sehenswürdigkeiten entdecken können. In kaum einem anderen Land der Welt gibt es so viele Zeugnisse einer jahrtausendealten Kultur wie in Ägypten.

Die Pyramiden

Denkt man an Ägypten, fallen einem sicher zunächst die Pyramiden ein. Bekannteste Pyramide ist die Cheopspyramide; diese wird von den meisten Touristen bei einem Urlaub besucht. Auch wenn man sich für eine Kreuzfahrt auf dem Nil entscheidet, steht diese meist auf dem Reiseplan. Die Cheopspyramide ist das bekannteste Wahrzeichen des Landes und einziges noch erhaltenes der Sieben Antiken Weltwunder. Diese gehört zu den Pyramiden von Gizeh und ist die größte dieses Komplexes; nicht umsonst wird die Cheopspyramide auch als "Große Pyramide" bezeichnet. Mit einer Höhe von etwa 140 Metern und einer Breite von 230 Metern hat diese recht gigantische Ausmaße. Die Cheopspyramide befindet sich übrigens nur 15 Kilometer vom Stadtzentrum Kairos entfernt.

Neben der Cheopspyramide ist die Sphinx eines der Wahrzeichen des meistbesuchten Landes in Afrika. Diese gigantische Figur mit einem Löwenkörper und einem Menschengesicht ist beachtliche 20 Meter hoch und 74 Meter breit.

Das Tal der Könige

Etwa drei Kilometer von der Stadt Luxor entfernt am Rande der Wüste befindet sich das Tal der Könige. Dies ist die Begräbnisstätte von zahlreichen ägyptischen Pharaonen - mehr als 70 Grabkammern wurden hier bereits gefunden. Bewacht wird das Tal der Könige von zwei riesigen Statuen direkt am Eingang. Eines der am besten erhaltenen Baudenkmäler Ägyptens ist der Tempel von Luxor.

Der Assuan-Staudamm

Eine bauliche Meisterleistung wiederum ist der Assuan-Staudamm. Blickt man die riesige Staumauer hinunter, bietet sich ein gewaltiger Anblick. Der See hinter dem Staudamm hat eine Gesamtlänge von immerhin 550 Kilometern.

Hauptstadt Kairo

Nicht versäumen sollte man es zudem, die Hauptstadt Kairo zu besuchen. Hier findet der interessierte Tourist eine Metropole voller Gegensätze - auf der einen Seite heruntergekommene Slums und auf der anderen Seite prächtige Villen. In dieser Stadt Touristenanziehungspunkt Nummer Eins ist das Ägyptische Museum, welches umfassend über die Geschichte des Landes informiert.

Die Sehenswürdigkeiten des Landes kann man sehr gut bei Pauschalreisen besichtigen; Hotel und Flug bekommt man dann zu einem günstigen Preis. Auch Lastminute-Reisen in das Land am Nil erfreuen sich einer großen Beliebtheit. Ebenfalls auf der Rangliste der Reisen ganz oben steht eine Kreuzfahrt auf dem Nil; bei dieser werden die wichtigsten Highlights des Landes besucht. Viele Urlauber entscheiden sich dazu, an solch eine Kreuzfahrt einen Badeurlaub, beispielsweise am Roten Meer, anzuhängen.

 

Empfohlene Literatur, Reiseführer und Infomaterial

 
 
Copyright © 2014 by Triplemind GmbH. Alle Rechte vorbehalten.