Campingplätze Ägypten


Ägypten lockt mit seiner Jahrhunderte alten Geschichte und Kultur, seinen großen monumentalen Bauwerken und Sehenswürdigkeiten, seiner verschiedenartigen Landschaft und vor allem auch mit seinen phantastischen Stränden und Küstengebieten jährlich Tausende Urlauber in das nordafrikanische Land. Dieses Land zwischen uralten Traditionen und Riten und modernen Touristenzentren am Roten Meer und am Mittelmeer bietet für Jeden etwas. Geschichtsreisende, Kreuzfahrtliebhaber, Naturliebhaber, Abenteurer und Individualtouristen kommen in Ägypten genauso auf Ihre Kosten, wie Bade- und Strandurlauber.

Für die Besucher stehen die verschiedensten Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung. Neben großen Hotelkomplexen mit clubähnlichem Charakter und Ferienparks, kleinen Hotels in verschiedenen Alters-, Ausstattungs- und Preiskategorien, Ferienhäusern, Villen und Pensionen gibt es in Ägypten auch einige sehr gute Campingplätze. Diese befinden sich größtenteils am Roten Meer und auf der zu Ägypten zählenden Sinai-Halbinsel.

Campingplatztipps

Für alle Ägypten Urlauber, welche sich nach Ruhe und Entspannung sehnen, eine relativ einfach gehaltene Unterkunft gegenüber den Annehmlichkeiten eines mit viel Komfort ausgestatteten Hotels den Vorzug geben und nicht so sehr auf Unterhaltung, pulsierendes Nachtleben und ein reichhaltiges Sport- und Animationsprogramm Wert legen, für diese sind die Campingplätze genau die richtige Urlaubsvariante. Zu den schönsten gehören in Bahariya das „Eden Garden Camp, „Ecolodge Nakari Village“ in Marsa Alam und in Port Ghali „Ecolodge Wadi Lahami Village.

RockSea

Ein Highlight unter den ägyptischen Campingplätzen ist „RockSea“, ein sehr großflächig angelegtes Camp bestehend aus ein paar sehr schön gestalteten und eingerichteten Holzhütten direkt am Meer. Der Campingplatz besticht mit seiner Schönheit und Sauberkeit, seiner durch die Betreiber sehr liebevoll gestalteten Dekoration, der Weitläufigkeit und damit einhergehenden Ruhe und individuellen Abgeschiedenheit, seiner faszinierenden indirekten Beleuchtung und der erstklassigen direkten Strandnähe. Die Unterkünfte stehen praktisch auf dem Strand und das Meer ist mit wenigen Schritten erreicht. Dazu gesellt sich noch erstklassiges Essen und eine durch die Betreiber den Urlaubern entgegengebrachte sehr große Freundlichkeit und Warmherzigkeit.

Al Tarek Camp

Zu den Insidertipps in Sachen Campingplätze in Ägypten darf das „Al Tarek Camp“ im Südsinai nicht fehlen. Abseits gelegen von den Touristenhochburgen Dahab und Sharm El-Sheikh befindet sich das mit einfachen Bambushütten ausgestattete Camp direkt am Golf von Aqaba und besticht mit seiner Ruhe und Beschaulichkeit. Die Unterkünfte liegen direkt am Strand und so können die Urlauber praktisch wie vor der eigenen Haustür baden, schnorcheln und im warmen, weißen Sand die Sonne genießen. Das Essen ist sehr schmackhaft und die reichlichen Portionen werden sehr liebevoll angerichtet serviert. Für alle Ruhe- und Erholungsuchenden mit einer Vorliebe fürs Tauchen und Schnorcheln ist dieses Camp genau das Richtige.