Nassersee-Kreuzfahrt


Ägypten ist ein beliebtes Reiseziel und besonders bei Kreuzfahrten kann man viele der Sehenswürdigkeiten des Landes entdecken. Die meisten Touristen entscheiden sich für eine Kreuzfahrt auf dem Nil, doch auch der Nassersee ist optimal geeignet, die Gegend vom Wasser aus zu erkunden. Der Nassersee erstreckt sich hinter dem Assuan-Staudamm auf einer Gesamtlänge von immerhin 550 Kilometern.

nassersee

Kulturelles Programm

Während einer Kreuzfahrt auf dem Nassersee werden zahlreiche historisch bedeutende Sehenswürdigkeiten angesteuert – allen voran natürlich unzählige Tempelanlagen. Viele der Denkmäler entlang des Nassersees stehen auf der Kulturerbeliste der UNESCO. Zwar sind die Sehenswürdigkeiten am Nassersee nicht so bekannt wie die am Nil, doch eben aus diesem Grund bietet sich diese Kreuzfahrt als Ergänzung zu einer Nilkreuzfahrt an.

Der Verlauf einer Nassersee Kreuzfahrt sieht in der Regel wie folgt aus:

  • Assuan
  • Wadi el-Sebua
  • Tempel von Maharakka
  • Thot Tempel von Dakka
  • Festung Kasr Ibrim
  • Felsentempel von Ramses II in Abu Simbel
  • Tempel von Amada
  • Wadi el-Sebua
  • Hochdamm
  • Kalabscha Tempel und Beit Il Walli in Assuan
  • Kertassi
  • Grab von Pennut
  • Tempel des Amun-Re

Natürlich wird auch der weltbekannte Assuan-Staudamm besichtigt.

Highlights

Die traditionelle Nassersee-Kreuzfahrt dauert etwa sieben Tage und führt von Assuan nach Abu Simbel – hier erreicht man auch das Highlight der Kreuzfahrt: die Tempelanlagen von Abu Simbel. Wegen dem Bau des Assuan-Staudamms war dieses bedeutende Bauwerk stark gefährdet, wurde aber im Rahmen einer Aktion der UNESCO an den jetzigen Platz versetzt. Diese Tempelanlagen wurden von Ramses II errichtet und ziehen heute täglich zahlreiche Touristen an. Die Anlage besteht aus dem Großen und dem Kleinen Tempel. Besonders imposant scheinen die etwa 22 Meter hohen Sitzfiguren am Eingang des Großen Tempels, ein beliebtes Fotomotiv.

Eines der beliebtesten Kreuzfahrtschiffe ist die MS Tania; diese verfügt über 28 Standardkabinen und eine geräumige Suite. Insgesamt verkehren auf dem Nassersee nur sieben Schiffe – auf dem Nil sind es bedeutend mehr. Alle Schiffe verfügen über einen sehr hohen Komfort.

Flora und Fauna

Der Nassersee ist fast nur von Wüste umgeben, daher findet man hier kaum erwähnenswerte Vegetation. Die Tierwelt aber ist für Touristen umso interessanter; im See selbst befinden sich unzählige Fischarten. Aus diesem Grund ist der Nassersee auch bei Anglern so beliebt. Rund um den See leben zudem einige interessante Tiere wie Riesenschlangen, Warane, Krokodile und Skorpione.



Kostenlose Reise-Hotline Ägypten Kostenlose Hotline

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten, Preisen oder möchten eine Reise buchen? Rufen Sie uns kostenlos unter 0800 / 100 4116 an. Unsere Ägypten-Experten bei TravelScout24 helfen Ihnen gerne weiter!

Mo. - Fr.9:00 - 22:00 Uhr
Sa.10:00 - 22:00 Uhr
So.10:00 - 22:00 Uhr