Ägypten Sprachreisen


Wer Arabisch lernen möchte, der hat in Ägypten sicherlich die besten Möglichkeiten dafür! Eine Sprachreise nach Ägypten wählen heute immer mehr junge Leute aus, welche einfach neugierig sind auf das Land und dessen Kultur – und die gleichzeitig etwas für Ihre Bildung tun möchten. Arabisch entwickelt sich mehr und mehr zu einer Weltsprache, welche in vielen Berufen auch von Vorteil ist. Wer in den Vereinigten Arabischen Emiraten, welche auf vielen Sektoren der Wirtschaft immer präsenter werden, arbeiten möchte, der kommt mit Arabischkenntnissen zusätzlich zum Englischen besser voran.

Wo befinden sich die besten Sprachschulen

Ägypten bietet viele sehr gute Sprachschulen. Die meisten befinden sich in Kairo oder Alexandria. Wer eine Sprachreise nach Ägypten bucht, der kann sicher sein, dass ihn westliche Gepflogenheiten erwarten und eine gute Unterkunft bereitgestellt wird. Meist sind es Studentenwohnheime, welche extra für die Sprachschüler aus aller Welt reserviert sind. Sie befinden sich stets in „guten“ Vierteln der Stadt, nicht in Problembereichen, sodass der Sprachschüler sich ganz auf seine Ausbildung konzentrieren kann.

Studienreise mit Lerneffekt

Es gibt natürlich auch die Möglichkeit – vor allem bei Menschen, die bereits Kenntnisse im Arabischen besitzen – dass man den ganz normalen Urlaub mit einer Sprachreise verbindet. Hierbei sollte man eine Studienreise wählen, welche mit einer einheimischen Reiseleistung stattfindet. Die Einblicke, die eine solche Studienreise in die Mentalität der Ägypter gewährt, sind meist besonders tief und interessant.

Sprache lernen und das Land entdecken

Sprachreisen nach Ägypten dauern selbstverständlich nicht nur eine Woche, sondern meist etwa einen oder sogar mehrere Monate. Der Besuch einer Sprachschule bedeutet jedoch nicht, dass der Sprachreisende dort die meiste Zeit seines Aufenthaltes verbringt. Das Gegenteil ist meist der Fall. Denn die Sprachschulen sind sich meist sehr bewusst, dass eine Sprachreise nach Ägypten erst interessant ist, wenn man auch das Land und seine vielen Sehenswürdigkeiten kennenlernen darf. So werden auch von der Sprachschule aus viele Ausflüge gemacht, bei denen die Sprachschüler ihre neu erworbenen Kenntnisse selbstverständlich gleich ausprobieren können. Es geht bei einem solchen Urlaub zu den Pyramiden von Gizeh, an den Nil, an die Mittelmeerküste in Alexandria. Und natürlich wird auch das islamische Kairo nicht vergessen, vor allem seine Altstadt und die vielen Basare, auf denen die Sprachschüler definitiv am besten mit Einheimischen ins Gespräch kommen.

Meist machen junge Leute eine Sprachreise, doch die Sprachschulen stehen meist allen Generationen offen, welche interessiert daran sind, in Ägypten die arabische Sprache zu lernen.



Kostenlose Reise-Hotline Ägypten Kostenlose Hotline

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten, Preisen oder möchten eine Reise buchen? Rufen Sie uns kostenlos unter 0800 / 100 4116 an. Unsere Ägypten-Experten bei TravelScout24 helfen Ihnen gerne weiter!

Mo. - Fr.9:00 - 22:00 Uhr
Sa.10:00 - 22:00 Uhr
So.10:00 - 22:00 Uhr