Wetter Ägypten

Aktuelles Wetter und 7-Tage Wettervorhersage

Aktuelles Wetter in Ägypten am
28. Juni 2017, 2:20
Klare Nacht
NNW
Klare Nacht
27°C
3 m/s
Gefühlte Temperatur: 28°C
Aktueller Luftdruck: 1010 mb
Luftfeuchtigkeit: 69%
Wind: 3 m/s NNW
Böen: 3 m/s
Sonnenaufgang: 4:56
Sonnenuntergang: 19:00
Mehr...
 

Temperaturen (Min/Max) nach Regionen

KairoAlexandriaLuxorAssuanHurghadaMersa MatruhSharm El-Sheikh
Januar8/20°C9/18°C5/23°C10/24°C10/21°C8/18°C9/21°C
Februar9/22°C10/20°C7/26°C11/26°C10/21°C10/19°C10/22°C
März11/25°C12/22°C10/30°C14/31°C12/23°C12/21°C13/25°C
April14/29°C15/25°C15/35°C18/36°C16/26°C14/24°C17/29°C
Mai17/33°C18/27°C21/40°C23/40°C21/30°C17/27°C21/34°C
Juni20/35°C22/29°C20/40°C25/42°C24/31°C20/28°C24/34°C
Juli22/36°C23/31°C23/40°C26/42°C25/33°C21/29°C25/34°C
August22/35°C22/30°C23/40°C26/42°C25/33°C20/28°C26/35°C
September20/33°C20/28°C22/39°C24/40°C23/31°C18/27°C23/32°C
Oktober18/31°C17/26°C18/37°C21/37°C20/28°C15/25°C20/31°C
November14/26°C13/22°C12/31°C16/31°C16/26°C12/21°C16/27°C
Dezember10/21°C10/17°C7/25°C12/26°C12/22°C10/20°C12/23°C

Gemessen am restlichen afrikanischen Kontinent ist das Wetter in Ägypten vergleichsweise mild und ermöglicht fast das ganze Jahr über einen erholsamen Urlaub. Vorsicht ist lediglich im Hochsommer geboten; doch auch in den heißen Monaten ist es ohne weiteres möglich, das Land der Pharaonen in vollen Zügen zu genießen, sofern einige Dinge beachtet werden. Generell gilt, dass Sonnenbrille, Kopfbedeckung und ein Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor unbedingt ins Reisegepäck gehören.

Mittelmeerküste und Nildelta

An Mittelmeerküste und Nildelta herrscht vorwiegend mediterranes Klima: Die Winter sind mild und die Sommer warm. Für Badeurlauber eignet sich die Zeit von Mai bis September am besten; wer vor allem an Kultur und Sehenswürdigkeiten interessiert ist, sollte sich auf Frühjahr und Herbst konzentrieren. Mit rund 30 Regentagen im Jahr sind die Gebiete am Mittelmeer gleichzeitig die feuchtesten in Ägypten – alle anderen Regionen bringen es lediglich auf etwa drei Tage mit Niederschlag.

Rotes Meer

Am Roten Meer – beispielsweise in Suez und Hurghada – ist das Wetter bedeutend heißer und auch trockener. Im Sommer kann es über 40 °C warm werden, im Winter dagegen nur selten unter 20 °C. Häufig machen erfrischende Winde den Aufenthalt an der Küste trotz hoher Temperaturen angenehmer. Diese Gegend lädt also praktisch das ganze Jahr über zum Baden ein, sollte aber von Menschen, die auf Hitze empfindlich reagieren, vor allem zwischen Juni und August gemieden werden.

Oberes Nildelta

Im oberen Niltal dauert der Sommer besonders lang an; von April bis Oktober klettern die Tagestemperaturen über 40 °C, und auch nachts kühlt es sich nicht wesentlich ab. Hier befinden sich unter anderem die Städte Assuan, Luxor, Dakhla und Abu Simbel, die traditionell vor allem kulturell interessierte Reisende anlocken. Da während der heißen Jahreszeit neben hohen Temperaturen auch mit Sandstürmen zu rechnen ist, sollten Sie Ausflüge und Reisen in diese Gegenden lieber in den Wintermonaten antreten.

Die Wüstengebiete

In den Wüstengebieten, die über 90% der Fläche Ägyptens ausmachen, ist besonders der starke Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht frappierend. Wer daher einen Ausflug in die Wüste unternehmen möchte, sollte daher unbedingt mit einer Jacke und gegebenenfalls einem warmen Schlafsack für die Nacht ausgerüstet sein. Auf Grund der vor allem zwischen März und Juni auftretenden Sandstürme können Kopftücher und lange Kleidung angenehmer sein als zu leichte Sommerkleidung.