Corona: Wann ist Urlaub in Ägypten wieder möglich?



Virologe Alexander Kekulé, der momentan im Rampenlicht steht, setzt darauf, in diesem Jahr zum Windsurfen nach Ägypten fahren zu können. Doch wird das tatsächlich funktionieren? Wann ist Urlaub in Ägypten wieder möglich? (mehr …)




Ägypten und Glücksspiel: So gelingt das Casino-Erlebnis im Urlaub


Es gibt viele Gründe, ein Reiseland wie Ägypten anzusteuern. Wenn Sie etwas mehr Geld in der Urlaubskasse haben und den Nervenkitzel des Glücksspiels lieben, ist der Besuch in einem ägyptischen Casino eine Überlegung wert. Zwar gilt die nordafrikanische Nation nicht als Mekka für Spielfreunde. Dennoch können Sie mit der richtigen Planung hier einige unvergessliche Abende erleben und mit etwas Glück sogar Ihre Reisekasse durch tolle Gewinne aufpolstern. (mehr …)


Kehren die Urlauber im November nach Hurghada zurück?


Leere Strände in Hurghada: Das Touristendomizil ist derzeit wie leergefegt, Strände sind abgesperrt. Doch im November könnte sich das wieder ändern und die ersten Urlauber ans Rote Meer zurückkehren. (mehr …)


Virtuelles Reisen: Ägypten von Zuhause aus erleben


Aufgrund der aktuellen Corona Lage mussten viele Reisende ihren Ägypten Urlaub absagen oder vorzeitig unterbrechen. Abhilfe schafften nun das Antiken- und Tourismusministerium Ägyptens, sowie das American Research Center in Egypt durch virtuelle Rundgänge. (mehr …)


Coronakrise: Rückholaktion deutscher Urlauber aus Ägypten


Aufgrund des Coronavirus hat die Bundesregierung eine große Rückholaktion ins Leben gerufen. Viele Deutsche, meist Urlauber, wurden bereits wieder nach Hause geflogen – so auch aus Ägypten. Aktuell gibt es letzte Rückreiseoptionen. (mehr …)


Ägypten schließt ab morgen alle Flughäfen


Ab dem 19. März 2020 sind alle Flughäfen in Ägypten geschlossen. Schon vor einigen Tagen hatten die Behörden angesichts der steigenden Anzahl an Infizierten im Land Gesundheitsprüfungen und Quarantänemaßnahmen verstärkt. Auch deutsche Touristen befinden sich, zum Beispiel am Roten Meer, in Quarantäne. (mehr …)


Die Geheimsprache der Hupe in Kairo


Die Verkehrssituation in Kairo ist eine der chaotischsten auf der ganzen Welt. Die Hauptstadt Ägyptens erstickt an der Last des Autoverkehrs. Wer hier trotzdem durchkommen will, muss sich auf die Hupe verlassen. Doch anders als in Deutschland sprechen Ägypter mit ihrer Hupe eine eigene Code-Sprache, mit der sich von Liebesbezeugungen bis zu Beschimpfungen viele Dinge ausdrücken lassen. (mehr …)


Älteste Pyramide Ägyptens endlich wieder zugänglich


14 Jahre lang war die Djoser-Pyramide unzugänglich für Touristen. Nach einer Restauration haben Besucher seit dem 5. März nun wieder die Möglichkeit, die älteste Pyramide des Landes zu bestaunen. (mehr …)


FTI stockt Zahl der Flugverbindungen auf


Für die Osterferien stockt FTI sein Ägypten-Programm auf. Deutlich mehr Verbindungen sorgen dafür, dass Urlauber in die Sonne kommen. (mehr …)


Alternativtrip abseits der Touristenpfade: Die Oase Faijum


Bei einer Reise nach Ägypten darf ein Besuch der berühmten Pyramiden auf keinen Fall fehlen. In Gizeh werden Sie zwar garantiert ins Staunen versetzt, müssen ihre Erfahrungen allerdings mit Massen an Touristen teilen – anders in Faijum! (mehr …)