Aktuelle Nachrichten aus Ägypten

FTI: Familienfreundliche Angebote zur Wintersaison

Autor: Martina Hilberts - Veröffentlicht am 14. August 2010

Der renommierte Reiseveranstalter FTI hat sich für die kommende Wintersaison etwas ganz besonderes Überlegt. Hiervon sollen vor allem spontane Familien mit Kindern profitieren, denn diese können sich neben einem dreißig-prozentigen Rabatt über ein zusätzliches Kindergeld von 50 Euro pro mitreisendem […]

Weiterlesen »

Neues Luxushotel in Kairo

Autor: Harald von Thierse - Veröffentlicht am 6. August 2010

Seit dem 08.07.2010 hat das neue Kempinski Boutique Hotel in Kairo seine Pforten für wohlhabende Urlauber geöffnet. 137 Zimmer und 54 Suiten mit Privatbalkon und Nilausblick, ein unvergleichliches Wellness-Spa, 4 Hotelrestaurants

Weiterlesen »

Tut-Ausstellung in Deutschland

Autor: Harald von Thierse - Veröffentlicht am 6. August 2010

Noch bis zum 29ten August 2010 können Ägypten-Interessierte in Hamburg eine Nachbildung des Pharaonengrabes von Tutanchamum besichtigen. Die Rekonstruktion bezieht sich auf den Originalfund von 1922. Der Entdecker Howard Carter

Weiterlesen »

Rätsel um Tutanchamuns Tod bald gelöst?

Autor: Harald von Thierse - Veröffentlicht am 5. August 2010

Während verschiedene Ägyptologen bereits davon ausgingen dass der einstige Herrscher Ägyptens an Malaria erkrankt sei, vertreten Wissenschaftler vom Hamburger Bernhard-Nocht-Institut (BNI) eine andere Theorie. Viele Mythen und Rätsel ranken sich um den Tod des Pharaos Tutanchamun.

Weiterlesen »

Sehenswürdigkeiten: Wadi al-Hitan

Autor: Martina Hilberts - Veröffentlicht am 27. Juli 2010

Das Wadi al-Hitan, zu Deutsch das Tal der Wale, zählt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Ägyptens und zugleich zum Weltnaturerbe UNESCOs. Hier finden sich zahlreiche Fossilien, darunter die des Urwales Archaeoceti.

Weiterlesen »

Bedeutsamer Grabstättenfund in Nekropole Sakkara

Autor: Martina Hilberts - Veröffentlicht am 14. Juli 2010

Archäologen sind in der weltbekannten Totenstadt Sakkara auf zwei Gräber gestoßen. Während der Forschungsarbeit in der bedeutendsten Grabungsstätte Ägyptens stießen die Forscher unweit der Djoser-Pyramide auf die zwei Gräber, deren Alter sie auch 2.300 Jahre vor Christus schätzen.

Weiterlesen »