Hurghada


All-Inclusive-Reisen nach Hurghada sind beliebter denn je. Dank des attraktiven Rundum-sorglos-Pakets müssen sich Urlaubsgäste um nichts kümmern – das beginnt häufig schon bei der Abreise in Deutschland mit einem komfortablen Zug-zum-Flug-Ticket, mit dem Reisende bequem zum Abflughafen gelangen. Neben Flug, Unterkunft und Verpflegung bieten 5-Sterne-All-Inclusive-Hotels in Hurghada Gästen meist ein vielseitiges Angebot aus Erholung, Sport und Unterhaltung sowie Animation und Kinderbetreuung.

All-Inclusive-Urlaub mit allem Drum und Dran

Die dauerhaft sommerlichen Temperaturen, die herrlichen Strände und das türkisfarbene Wasser machen Hurghada zu einem ganzjährigen Urlaubsparadies mit Badespaßgarantie. Die Temperaturen zwischen Mai und Oktober liegen bei über 30 Grad, in den Monaten November bis April ist es mit rund 26 Grad angenehmer.

Anreise, Unterbringung und Verpflegung

Die Anreise nach Hurghada erfolgt meist mit einem Nonstop-Flug mit bekannten Airlines ab Deutschland zum Flughafen Hurghada. Ein Flughafentransfer gehört häufig zum All-Inclusive-Paket und bringt Urlaubsgäste in den rund 20 Minuten entfernten Ferienort am Roten Meer.

Die meisten 5-Sterne-All-Inclsuive-Hotels in Hurghada liegen direkt am Meer (oder in optimaler Strandlage) und bieten neben Einzel- und Doppelzimmern oftmals auch großzügige Familienzimmer sowie Junior-Suiten. Eine Verpflegung fast rund um die Uhr mit Frühstück-, Mittag- und Abendbuffet, Snacks, Kaffee und Kuchen, Mitternachtssnack sowie ausgewählte alkoholische und nicht alkoholische Getränke sorgen für das leibliche Wohl.

Freizeitangebote, Unterhaltung und Kinderbetreuung

In einem All-Inclusive-Hotel in Hurghada wird Urlaubsgästen häufig ein bunter Freizeit-Mix mit Wellness, Fitnessstudio, Sportaktivtäten, Kinderprogramm mit Betreuung, Tagesanimation, Abendunterhaltung und Ausflügen geboten.

Insbesondere Badenixen kommen in einem Urlaub in Hurghada auf ihre Kosten – das Rote Meer lädt zum Schwimmen, Surfen, Segeln oder Hochseefischen ein, zudem gibt es in der Region beliebte Tauchreviere. Die farbenfrohen Unterwasserwelten am Carless Reef, Riff Gota Abu Ramada oder Giftun Soray sind perfekt zum Tauchen und Schnorcheln.

Aber auch Tennis, Golf und andere Ballsportarten gehören zu beliebten Freizeitaktivitäten in Hurghada. Für Entspannungsmomente sorgen Poolanlagen mit Sonnenterrassen und hoteleigene Strandabschnitte sowie Wellnessbereiche mit Hammam, Dampfbädern, Massagen und Beauty-Anwendungen. Für kleine Urlaubsgäste gibt es in vielen All-Inclusive-Hotels in Ägypten Kinderanimation mit Kinderbetreuung, Miniclub und Wasserrutschen.

Ausflugsziele in der Umgebung

Ins Zentrum von Hurghada gelangen Urlauber vom Hotel bequem und schnell mit dem Taxi – sehenswert ist die Altstadt, die Aldahaar Moschee, der bunte Basar El-Dahar Square und das Aquarium. Nachtschwärmer können sich am Abend in die Bars und Clubs in der Altstadt stürzen oder das Entertainmentprogramm mit Show, Musik und Tanz in der Hotelanlage wahrnehmen.

Tagesausflüge in die Wüste, ins antike Luxor, in die ägyptische Hauptstadt Kairo oder zum Nil werden zusätzlich in vielen Hotels angeboten.



Kostenlose Reise-Hotline Ägypten Kostenlose Hotline

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten, Preisen oder möchten eine Reise buchen? Rufen Sie uns kostenlos unter 0800-100-4106 an. Unsere Ägypten-Experten bei Reise.de helfen Ihnen gerne weiter!

Mo. - Fr. 9:00 - 22:00 Uhr
Sa. & So. 10:00 - 22:00 Uhr